+49 (0)6401 210952 – 510

Mo.-Do. 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Fr. 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Unsere Inventaretiketten und Inventaraufkleber

Möchten Sie Ihr Inventar bequem und dauerhaft kennzeichnen und sich die jährliche Inventur erleichtern? Mit den Inventaretiketten und Inventaraufklebern von etiketten.shop überhaupt kein Problem!

Ihre Eigentumsetiketten können Sie im Inventaretikettendesigner schnell und problemlos online gestalten und bestellen. Die Designelemente Farbe, Text und Barcode für die Etiketten sind optional auswählbar. Erstellen sie Ihren Inventuraufkleber und erhalten Sie die Aufkleber innerhalb von 2 Werktagen. Bei Nichtgefallen können sie von unserem Rückgaberecht Gebrauch machen.

Jetzt Inventaretiketten online gestalten und bestellen!

Nutzen Sie unseren Inventaraufkleber-Designer um schnell und unkompliziert Ihre gewünschten Etiketten zu bestellen.

gestalten und bestellen

Inventaraufkleber kurz erklärt

Für die Inventarisierung werden verschiedene Anforderungen an die Inventaraufkleber gestellt und wie sie gestaltet werden ist individuell. Beschreibbare Inventuretiketten werden, wie der Name schon erklärt, zum Selbstbeschriften genutzt. Der Nutzer kann dort Nummern, Kostenstellen, Namen usw. mit einem wasserfesten, handelsüblichen Stift eintragen. Die Inventaraufkleber mit Nummerierung können z.B. mit Seriennummern oder fortlaufenden Nummern bedruckt werden. Der Barcode auf einem Etikett kann wie ein Fingerabdruck fungieren und Auskunft über Anschaffung, Abschreibung, Standort usw. geben. Möglich sind hier Code 39, Code 2/5 Intl. und Code 128c. Der Aufdruck, den wir in eigener Produktion anfertigen, ist dauerhaft haltbar, auch bei Feuchtigkeit und gängigen Chemikalien (z.B. Reinigungsmittel).

Sicherheitsetiketten mit technischen Eigenschaften

Für die Inventarisierung werden verschiedene Anforderungen an die Inventaraufkleber gestellt und wie sie gestaltet werden ist individuell. Beschreibbare Inventuretiketten werden, wie der Name schon erklärt, zum Selbstbeschriften genutzt. Der Nutzer kann dort Nummern, Kostenstellen, Namen usw. mit einem wasserfesten, handelsüblichen Stift eintragen. Die Inventaraufkleber mit Nummerierung können z.B. mit Seriennummern oder fortlaufenden Nummern bedruckt werden. Der Barcode auf einem Etikett kann wie ein Fingerabdruck fungieren und Auskunft über Anschaffung, Abschreibung, Standort usw. geben. Möglich sind hier Code 39, Code 2/5 Intl. und Code 128c. Der Aufdruck, den wir in eigener Produktion anfertigen, ist dauerhaft haltbar, auch bei Feuchtigkeit und gängigen Chemikalien (z.B. Reinigungsmittel).

Weißes VOID Etikett

  • Extrem lange Lebensdauer
  • Temperaturbeständig -40°C bis +120°C
  • Verklebetemperatur >4°C
  • Lagerfähigkeit 2 Jahre

Silbernes Schachbrett Etikett

  • Extrem lange Lebensdauer
  • Temperaturbeständig -40°C bis +150°C
  • Verklebetemperatur >10°C

Inventaretiketten zum selber beschriften

Inventaretiketten zum selbst beschriften können mit einem handelsüblichen Folienschreiber eigenhändig beschrieben werden.

In unserem Konfigurator können Sie auswählen, welche Attribute der beschreibbare Inventaraufkleber bekommen soll. So erstellen Sie Ihren individuellen Inventaraufkleber, der durch den Sicherheitskleber nicht rückstandslos ablösbar ist. Der Acrylatklebstoff ermöglicht es zusätzlich die beschreibbaren Inventaretiketten auch auf problematischen Untergründen zu verkleben und ist dauerhaft haltbar.

Die Inventaraufkleber zum selbst beschriften können auch im Freien verwendet werden. Mit einem transparenten Schutzetikett können Sie das Etikett, nachdem es beschriftet wurde, zusätzlich von äußeren Einflüssen schützen. Diese transparenten Schutzetiketten können Sie gleich im Bestellprozess mit auswählen und bekommen die passende Größe direkt mitgeliefert. Die Inventaretiketten werden auf Rolle geliefert und können bis zu zwei Jahre aufbewahrt werden, bis sie abgelöst und verklebt werden.

Inventaretiketten zum selber beschriften

Inventaretiketten mit Nummer

Inventaraufkleber mit Nummer werden mit einer fortlaufenden Nummer bedruckt. Die Startnummer kann im Konfigurator eingegeben werden. Alle weiteren Merkmale wie Farbe, Größe, Sicherheitskleber (Material) usw. lassen sich ebenfalls im Konfigurator bestimmen. Das Inventaretikett mit Nummer kann auch auf komplizierten Flächen aufgeklebt werden und ist dauerhaft haltbar. Der Acrylatklebstoff, der hier verwendet wird, lässt das zu. Der Druck auf dem Inventaraufkleber mit Nummer ist hervorragend und sehr robust.

Eine noch höhere Haltbarkeit können Sie z.B. für eine Verwendung im Freien oder an Stellen, an denen der Inventaraufkleber aggressiven Flüssigkeiten oder Abrieb ausgesetzt wird erreichen, wenn wir in der Produktion ein Schutzlaminat mit aufbringen oder Sie ein transparentes Schutzetikett darüber kleben, nachdem Sie das Inventaretikett aufgeklebt haben.

Die Inventaraufkleber mit Nummer werden als Rollenhaftetikett geliefert. Eine Lagerung ist bis zu 2 Jahren möglich.

Inventaretiketten mit Nummer

Inventaretiketten mit Nummer & Barcode

Inventaraufkleber mit Nummer und Barcode bieten eine maximale Identifikation des Inventars. In einem Barcode können gewünschte Informationen zum Inventar wie z.B. Alter, Standort, Abschreibungsstand etc. enthalten sein.

Im Konfigurator können Sie zwischen folgenden Barcodes auswählen:

  • Code 39
  • Code 2/5 Intl
  • Code 128c

Verkleben können Sie ein Inventaretikett mit Barcode und Nummer von uns auch auf schwierigen Flächen. Der Acrylatklebstoff ist hier sehr zuverlässig und solide. Der Sicherheitskleber mit VOID Schriftzug oder Schachbrettmuster, den Sie im Konfigurator auswählen können, bietet Ihnen die Sicherheit, dass ein Inventaretikett nicht abgelöst und neu verklebt wird, da der Kleber beim Ablösen einen Kleberrückstand hinterlässt. Wählen Sie außerdem Größe und Farbe und erstellen Sie so Ihr ganz individuelles Inventaretikett mit Barcode und Nummer. Das Inventaretikett ist so schon sehr robust und kann zusätzlich mit einem Schutzlaminat versehen werden, um es über viele Jahre haltbar zu machen.

Eine zweite Variante um die Haltbarkeit zu verlängern, bietet auch ein transparentes Schutzetikett, das manuell aufgeklebt werden kann, wenn das Inventaretikett mit Barcode und Nummer bereits verklebt ist. Die passende Größe kann direkt im Konfigurator mitbestellt werden.

Die gelieferten Rollenetiketten mit Nummer und Barcode sind bis zu 2 Jahre lagerfähig.

Inventaretiketten mit Nummer und Barcode

Inventaretiketten mit Logo

Bilder sagen mehr als tausend Worte und so kann ein Inventaraufkleber mit Logo auf einen Blick zugeordnet werden. In unserem Inventaretiketten Konfigurator können Sie das Logo direkt hochladen oder senden es uns nach Ihrer Bestellung per E-Mail an info@rh-shop24.de Die Inventaretiketten mit Logo bringen alle notwendigen Merkmale mit, die ein Inventaraufkleber benötigt. Sie bieten eine lange Haltbarkeit, hervorragende Drucke und mit dem Sicherheitskleber mit Schachbrettmuster oder VOID Schriftzug ein nicht rückstandlos abzulösendes Etikett. Verschiedene Farben lassen sich für Inventaraufkleber mit Logo ebenso auswählen. Das Logo wird in den von Ihnen gesendeten Farben gedruckt.

Zusätzlich können Sie einen Schutzlack für den Inventaraufkleber ordern, der im Herstellungsprozess mit aufgebracht wird. Eine Alternative für zusätzlichen Schutz wäre ein transparentes Schutzetikett, das nachträglich auf das bereits verklebte Inventaretikett mit Logo aufgebracht wird.

Die Inventaraufkleber mit Logo werden als Rollenetikett geliefert und sind bis zu 2 Jahre lagerfähig.

Inventaretiketten mit Logo

Legen Sie Ihre Dateien stets im Originalformat an; zuzüglich umlaufend 1 mm Beschnittzugabe (wenn Hintergrundgrafiken, Bilder etc. bis an den Rand des Dokumentes reichen sollen).
Platzieren Sie Ihre Inhalte weit genug vom Rand des Endformates entfernt (Sicherheitsabstand mind. 2 mm), um zu verhindern, dass wichtige Informationen angeschnitten werden.
Ziehen Sie Hintergrundbilder und -grafiken, die bis zum Rand des Dokumentes reichen sollen, bis in den Beschnittbereich hinein, um weiße Ränder nach dem Beschneiden zu vermeiden.

spezifikation druckdaten

Wir empfehlen eine Bildauflösung von mindestens 300 dpi bei Graustufen- und Farbbildern (bei Originalgröße), um ein optimales Druckergebnis zu gewährleisten. Legen Sie Ihre Bilder und Grafiken von vornherein in der richtigen Auflösung und Größe an. Ein späteres Erhöhen der Auflösung bzw. Skalieren (Vergrößern) führt zu einer Verschlechterung der Qualität.
Strichbilder, z.B. Texte mit einer niedrigen Schriftgröße und Zeichnungen, sollten mit einer Auflösung von 1200 dpi angelegt werden, um "Sägezahneffekte" zu vermeiden. Diese entstehen, weil Strichbilder im Gegensatz zu Abbildungen mit fließenden Übergängen harte Farbkanten und hohe Kontraste aufweisen.


Legen Sie Ihre Dokumente in Graustufen, CMYK oder als Sonderfarbe (Pantone / HKS) an, nicht als RGB!
Legen Sie Sonderfarben als solche an und achten Sie bitte auf korrekte Angaben der Farbnamen, um Farbverfälschungen zu vermeiden.
Pantone C / HKS K für gestrichene Papiere
Pantone U / HKS N für Naturpapiere
Sonderfarben lassen sich grundsätzlich auch in CMYK umwandeln. Beim Wandeln von Sonderfarben in CMYK kann es zu Abweichungen in der Farbe kommen.


Alle Schriften müssen in Pfade konvertiert sein.


Die Stanzkontur (0,2 mm Strichstärke) muss als extra Farbkanal mit dem Namen "Stanze" im PDF angelegt und auf überdrucken eingestellt sein.
Wenn Sie uns Ihre Druckvorlagen als Bild (mit einer Ebene) senden darf keine Stanzkontur abgebildet sein.
Sie können uns auch die Stanzkontur in einer Extradatei senden.

Wir empfehlen Ihnen, keine Rahmen zu verwenden, die als Umrandung für das gesamte Dokument (Endformat) dienen sollen, da diese durch die branchenübliche Anschnitttoleranz angeschnitten werden können.


Wir empfehlen folgende Dateiformate:

  • Druckfähiges PDF
  • TIFF
  • JPEG
  • AI
  • EPS
  • PSD

Beim Erstellen von PDF-Dateien direkt aus dem Layoutprogramm verwenden Sie bitte PDF/X1a oder PDF/X3. Sie können dort Beschnittmarken setzen. Sonstige Informationen wie Passermarken, Kontrollstreifen etc. sind nicht gewünscht.

Offene Daten

Liefern Sie bei offenen Daten alle verknüpften Bilder und Grafiken mit sowie alle verwendeten Schriften. Fügen Sie ebenfalls einen aktuellen Ausdruck bei. Für die Übernahme von offenen Dateien fallen Zusatzkosten an.

Senden Sie keine CorelDraw und QuarkXPress Dateien!

Excel oder PowerPoint erzeugen keine druckfertigen Daten.